Bleiben Sie stets auf dem Laufenden über neueste Ereignisse, kundenorientierte Produktentwicklungen und flexible Branchenlösungen von mobiheat.

Bleiben Sie stets auf dem Laufenden über neueste Ereignisse, kundenorientierte Produktentwicklungen und flexible Branchenlösungen von mobiheat. mehr erfahren »
Fenster schließen

Bleiben Sie stets auf dem Laufenden über neueste Ereignisse, kundenorientierte Produktentwicklungen und flexible Branchenlösungen von mobiheat.

Ob Büro, Serverraum oder Fertigungsprozesse, Kühlanlagen sind in vielen Prozessen unabdingbar. Mit mobilen Kaltwassersätzen wie dem mobicool 150 sind Betreiber für jeden Notfall gerüstet und das mit hoher Temperaturgenauigkeit. Weiteres Plus der mobilen Kältezentrale, sie arbeitet bereits mit dem umweltfreundlicheren Kältemittel R454B.
mobiheat voll lieferfähig - Kostenlose App-Nutzung aus dem Homeoffice

mobiheat smart - die neue APP

Alles im Blick mit der neuen mobiheat App!
mobiheat rüstet Großanlagen mit smartem Fern-Monitoring aus
Manuela Hunziker ist die neue Geschäftsführung der mobiheat Schweiz. Nachdem ihr Vorgänger Marcel Tgetgel das Unternehmen verlassen hat, übernimmt die ehemalige Büroleiterin die Geschäftsführung.
„Ich will die Weiterentwicklung in der Schweiz kontinuierlich vorantreiben. Mein Ziel ist die Marktführerschaft für mobile Energie in der Schweiz“, so die neue Geschäftsführerin.
Mit der Gründung der „mobiheat Schweiz GmbH“ will Deutschlands führender Spezialist für mobile Energiezentralen der stetig steigenden Nachfrage aus dem Nachbarland nachkommen. Der Schweizer Marcel Tgetgel ergänzt die Geschäftsführung, Anlieferungen und Service übernimmt die „Krüger + Co. AG“ mit 17 Niederlassungen in der Schweiz.