Laborklimatisierung

Mobile Klimatechnik für Labore, Krankenhäuser und Medizintechnik

Im medizinischen Bereich und besonders in Laboren gibt es oft einen hohen Bedarf für eine zuverlässige Klimatisierung. Denn viele Stoffe dürfen ausschließlich bei bestimmten Temperaturen gelagert werden. Bei zu hohen Temperaturen können die temperaturempfindlichen Stoffe ihre Wirksamkeit verlieren oder verderben. Somit können und dürfen sie vom Hersteller nicht mehr weiter gegeben und verwendet werden. Impfstoffe, Medikamente, oder auch Arzneimittel sind hier nur drei von zahlreichen Beispielen, die konstant gekühlt und bei einem bestimmten Klima gelagert werden müssen.

Aus diesem Grund muss beim Ausfall einer Klimaanlage, oder eines Kühlschranks im Laboratorium extrem schnell gehandelt werden. Mit Hilfe unserer mobilen Kälteanlagen kann innerhalb kürzester Zeit die Kontrolle über das Laborklima zurück gewonnen und not gekühlt werden. 

Doch auch die medizinischen Geräte in einer Praxis oder einem Labor sind oftmals auf die Versorgung mit Kälte angewiesen. Denn Geräte und Maschinen, die dort zum Einsatz kommen, müssen oft gekühlt werden. So wird verhindert, dass die technischen Geräte überhitzen und es zu Ausfällen oder Defekten kommt. Ein konkretes Beispiel hierfür ist der Einsatz in der Radiologie in Gräfelfing, bei dem ein MRT Gerät mit Hilfe unserer mobilen Kälte gekühlt wurde.

Doch unsere Kältetechnik kommt nicht ausschließlich zum Einsatz, wenn eine fest verbaute Anlage ausfällt. Im Sommer, wenn hohe Temperaturen herrschen, kann durch eine zusätzliche mobile Anlage die Klimatisierung im Gebäude auch einfach unterstützt werden. Das ist eine praktische Lösung, wenn das fest installierte System der Haustechnik nicht genügend Leistung besitzt, um den Raum den Anforderungen entsprechend zu kühlen. Über den Winter wird die zusätzliche Anlage einfach wieder abgebaut. So kann flexibel auf die speziellen Bedürfnisse jede:r Kund:in reagiert werden.

Generell bietet mobiheat zwei Systeme zur Klimatisierung an. Entweder kann ein Kaltwassersatz direkt an Maschinen oder Geräte angeschlossen werden. Dann ist kein zweites Element nötig. Oder aber, der Kaltwassersatz wird in Kombination mit einer mobilen Lüftungsanlage genutzt. Bei dieser Lösung wird von einem Split-Klimagerät gesprochen. 

Der Kaltwassersatz ist die Außeneinheit, die Lüftung die Inneneinheit, die in dem zu kühlenden Raum steht. Verbunden werden beide Geräte durch ein flexibles Schlauchsystem.

Die mobilen Klimaanlagen werden von uns schnell und fachkundig montiert. Durch unsere mobiheat smart App kann der Status der Klimatisierung jederzeit kontrolliert und überwacht werden. 

Ein weiterer Vorteil unserer mobilen Kältetechnik: Durch unser Notruf Telefon sind unsere Servicetechniker:innen auch außerhalb der normalen Öffnungszeiten erreichbar. Somit steht ihr Know-How auch nach Feierabend und an Wochenenden zur Verfügung, um bei Problemen reagieren zu können.

Weitere Einsatzgebiete unserer mobilen Kälte finden Sie hier. Bei Fragen zu unserer Klimatechnik können Sie sich jederzeit direkt an die Mitarbeiter:innen im Vertrieb wenden. Diesen erreichen Sie per Mail (info@mobiheat.de) oder per Telefon: 0821-71011-0. Sie helfen Ihnen jederzeit gerne bei der Planung der mobilen Kältetechnik für Ihr Unternehmen.

Auf der Website gibt es zudem die Möglichkeit, sich ein unverbindliches und kostenloses Online Angebot erstellen zu lassen. 

 

 

Mobile Klimatechnik für Labore, Krankenhäuser und Medizintechnik Im medizinischen Bereich und besonders in Laboren gibt es oft einen hohen Bedarf für eine zuverlässige... mehr erfahren »
Fenster schließen
Laborklimatisierung

Mobile Klimatechnik für Labore, Krankenhäuser und Medizintechnik

Im medizinischen Bereich und besonders in Laboren gibt es oft einen hohen Bedarf für eine zuverlässige Klimatisierung. Denn viele Stoffe dürfen ausschließlich bei bestimmten Temperaturen gelagert werden. Bei zu hohen Temperaturen können die temperaturempfindlichen Stoffe ihre Wirksamkeit verlieren oder verderben. Somit können und dürfen sie vom Hersteller nicht mehr weiter gegeben und verwendet werden. Impfstoffe, Medikamente, oder auch Arzneimittel sind hier nur drei von zahlreichen Beispielen, die konstant gekühlt und bei einem bestimmten Klima gelagert werden müssen.

Aus diesem Grund muss beim Ausfall einer Klimaanlage, oder eines Kühlschranks im Laboratorium extrem schnell gehandelt werden. Mit Hilfe unserer mobilen Kälteanlagen kann innerhalb kürzester Zeit die Kontrolle über das Laborklima zurück gewonnen und not gekühlt werden. 

Doch auch die medizinischen Geräte in einer Praxis oder einem Labor sind oftmals auf die Versorgung mit Kälte angewiesen. Denn Geräte und Maschinen, die dort zum Einsatz kommen, müssen oft gekühlt werden. So wird verhindert, dass die technischen Geräte überhitzen und es zu Ausfällen oder Defekten kommt. Ein konkretes Beispiel hierfür ist der Einsatz in der Radiologie in Gräfelfing, bei dem ein MRT Gerät mit Hilfe unserer mobilen Kälte gekühlt wurde.

Doch unsere Kältetechnik kommt nicht ausschließlich zum Einsatz, wenn eine fest verbaute Anlage ausfällt. Im Sommer, wenn hohe Temperaturen herrschen, kann durch eine zusätzliche mobile Anlage die Klimatisierung im Gebäude auch einfach unterstützt werden. Das ist eine praktische Lösung, wenn das fest installierte System der Haustechnik nicht genügend Leistung besitzt, um den Raum den Anforderungen entsprechend zu kühlen. Über den Winter wird die zusätzliche Anlage einfach wieder abgebaut. So kann flexibel auf die speziellen Bedürfnisse jede:r Kund:in reagiert werden.

Generell bietet mobiheat zwei Systeme zur Klimatisierung an. Entweder kann ein Kaltwassersatz direkt an Maschinen oder Geräte angeschlossen werden. Dann ist kein zweites Element nötig. Oder aber, der Kaltwassersatz wird in Kombination mit einer mobilen Lüftungsanlage genutzt. Bei dieser Lösung wird von einem Split-Klimagerät gesprochen. 

Der Kaltwassersatz ist die Außeneinheit, die Lüftung die Inneneinheit, die in dem zu kühlenden Raum steht. Verbunden werden beide Geräte durch ein flexibles Schlauchsystem.

Die mobilen Klimaanlagen werden von uns schnell und fachkundig montiert. Durch unsere mobiheat smart App kann der Status der Klimatisierung jederzeit kontrolliert und überwacht werden. 

Ein weiterer Vorteil unserer mobilen Kältetechnik: Durch unser Notruf Telefon sind unsere Servicetechniker:innen auch außerhalb der normalen Öffnungszeiten erreichbar. Somit steht ihr Know-How auch nach Feierabend und an Wochenenden zur Verfügung, um bei Problemen reagieren zu können.

Weitere Einsatzgebiete unserer mobilen Kälte finden Sie hier. Bei Fragen zu unserer Klimatechnik können Sie sich jederzeit direkt an die Mitarbeiter:innen im Vertrieb wenden. Diesen erreichen Sie per Mail (info@mobiheat.de) oder per Telefon: 0821-71011-0. Sie helfen Ihnen jederzeit gerne bei der Planung der mobilen Kältetechnik für Ihr Unternehmen.

Auf der Website gibt es zudem die Möglichkeit, sich ein unverbindliches und kostenloses Online Angebot erstellen zu lassen. 

 

 

kostenfreier 24-h-Notrufservice: 044 800 16 16
Blaues Kaltluftgerät MCK6 von mobiheat frontal
Kaltluftgebläse 6 kW (geräuscharm) - MIETE
Das mobile Lüftungsgerät MCK6 ist ein transportabler Lüfter mit 6 kW Kühlleistung. Das Kaltluftgebläse ist in Verbindung mit dem Kaltwassersatz MC6 als Split-Klimagerät nutzbar. Häufige Einsatzgebiete sind • Notfall-, Modernisierungs-...
Angebot anfordern

Unser Rundum-Service-Angebot

mobiheat liefert Ihnen mobile Wärme – zeitnah, flexibel und zuverlässig

  • Umfassende und zeitnahe Beratung: Ihren Einsatz besprechen Sie mit unserem kompetenten Service- und Technikberatern, die mit Ihnen Ihren individuellen Wärmefall durchsprechen und Ihnen die beste Lösung empfehlen. Unser 24-h-Notrufservice gewährleistet Ihnen zudem die durchgängige Erreichbarkeit im Notfall.
  • Faire Preisabwicklung: Als einziger Anbieter bieten wir Ihnen ein hohes Maß an Preistransparenz mit unserer Produkt-/Preisliste, sodass Sie die Kosten vorher leicht abschätzen können. Saisonale Preisschwankungen sind somit ausgeschlossen. (zur Preisliste)
  • Express-Lieferservice: Wir liefern Ihnen das passende Elktroheizmobil zusammen mit allen notwendigen Zubehörteilen wie Anbindeleitungen. Dabei ist jede Elektroheizzentrale mit Express-Lieferservice bereits innerhalb von 24h bei Ihnen.
  • Rundum-Sorglos-Paket: Zu unseren Heizmobilen (100 kW-300 kW), Heizcontainern (150 kW bis 2.000 kW) und Frischwasserstationen (1300l/h bis 12360 l/h) bieten wir Ihnen ein umfassendes Dienstleistungspaket, das von Anlieferung, über Aufbau, Installation, Inbetriebnahme, Einweisung der Verantwortlichen bis hin zum Abbau reicht. Daneben können Sie die Ölbrennstoffversorgung und Fernüberwachung hinzubuchen und sich auf unseren 24-h-Notrufservice bei Problemen verlassen.